Das Tageshaus, Bielefeld

Vergiss die Lieder nicht – Chor für Menschen mit und ohne Demenz

Mitsingkonzert am 08.Juli 2018 um 16.00 Uhr im Gemeindehaus der Neustädter Marienkirche, Papenmarkt 10 A, 33602 Bielefeld

Mit dem Eröffnungslied der „Puhdys“ aus dem Jahr 1976 „Alt wie ein Baum möchte ich werden“ startet unser Chor „Vergiss die Lieder nicht“ sein diesjähriges Mitsingkonzert.

Der Wunsch danach „möglichst alt zu werden“ trifft sicher auf viele, wenn nicht sogar auf die meisten Menschen zu.

Aber natürlich wünschen wir uns dafür, dass wir auch im Alter gesund bleiben und unser Leben selbständig leben können.

Wir möchten weiter aktiver Teil der Gesellschaft sein, Kontakte pflegen können und mit anderen Menschen gemeinsam schöne und interessante Dinge tun.

Wir wissen, dass es nicht allen Menschen vergönnt ist im Alter so gesund und fit zu sein, wie wir es uns wünschen würden.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass es Angebote gibt, die es möglich machen, dass daran auch Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen teilhaben und mit Anderen Spaß haben können.

In unserem Chor „Vergiss die Lieder nicht“ treffen sich Menschen, die Spaß am Singen haben, egal ob sie alt sind oder jung, gesund oder krank, pflegebedürftig oder nicht.

Was uns verbindet und uns zusammenwachsen lässt ist die gemeinsame Freude an der Musik.

Beim gemeinsamen Singen findet jede/r ihren Platz, trägt mit ihren individuellen Fähigkeiten ihren Anteil zum Gelingen bei und wird dadurch zu einem wichtigen Mitglied der Chorgemeinschaft.

Ein Konzert, wie das bevorstehende, ist darüber hinaus immer wieder ein herausragendes Highlight, für das wir viel geübt haben und dem wir mit großer Freude und natürlich auch ein bisschen Lampenfieber entgegensehen.

Wir wünschen uns, dass wir unsere Zuhörer/innen mit unserer Begeisterung anstecken können und dass sie bei den vielen „Mitsingliedern“ so viel Freude haben wie wir.