Das Tageshaus, Bielefeld

Betreuungsverein Das Tageshaus e.V.

Angebot | Ehrenamt | Kontakt | So finden Sie uns

Wir arbeiten auf der Grundlage des Betreuungsgesetzes in Kooperation mit der Betreuungsstelle der Stadt Bielefeld und den örtlichen Betreuungsgerichten.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

  • Gewinnung, Information und Beratung von ehrenamtlichen BetreuerInnen
  • Unterstützung von ehrenamtlichen BetreuerInnen in allen Fragen des Betreuungsrechts
  • Beratung über Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen
  • Organisation von Fortbildungen für ehrenamtliche BetreuerInnen
  • Führen von Betreuungen wenn eine ehrenamtliche Betreuung nicht möglich ist.

Der Betreuungsverein - Das Tageshaus ist Mitglied im Aktionskreis Betreuung Bielefeld.
* Download: Information zu Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Was ist eine gesetzliche Betreuung

Eine gesetzliche Betreuung wird vom Gericht eingerichtet, wenn bei volljährigen Menschen eine Hilfebedürftigkeit vorliegt, die auf einer psychischen Krankheit oder einer geistigen, seelischen oder körperliche Behinderung beruht (§ 1896 Abs. 1 BGB). Die Betreuung wird zum Wohl des Betroffenen eingerichtet, die Wünsche und Interessen der betreuten Person stehen dabei im Vordergrund.
Je nach Aufgabenkreis übernimmt die Betreuerin bzw. der Betreuer eine Reihe von Pflichten und Aufgaben und wird dabei vom Gericht kontrolliert.

Die ehrenamtlich geführte Betreuung
Das Betreuungsgesetz sieht ausdrücklich die ehrenamtliche Führung einer Betreuung vor. Da diese Aufgabe verantwortungsvoll ist, werden ehrenamtliche BetreuerInnen bei ihren Aufgaben durch die MitarbeiterInnen des Betreuungsvereins Das Tageshauses e.V. beraten und begleitet.
Ehrenamtliche Betreuungen werden vorrangig von Familienangehörigen übernommen, wenn sie hierfür geeignet und in der Lage sind. Aber auch Freunde sowie zunächst noch fremde Personen die bereit sind, sich ehrenamtlich zu engagieren, können eine Betreuung übernehmen. Sie geben damit ihre Lebenserfahrung weiter und helfen dem betreuten Menschen ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben zu führen.

Betreuung als Ehrenamt

Haben Sie etwas Zeit und sind Sie gerne mit Menschen im Kontakt?
Dann engagieren Sie sich bei uns als ehrenamtliche Betreuerin oder ehrenamtlicher Betreuer.

Wir unterstützen Sie:

  • persönlich und telefonisch bei Problemen und Fragen
  • durch einzelfallbezogene Beratung
  • durch Fortbildungen für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer.

Begleitung ehrenamtlich geführter Betreuungen
Wir begleiten ehrenamtlich bestellte Betreuer und Betreuerinnen bei den Erstkontakten und stehen Ihnen während der Betreuungstätigkeit beratend und unterstützend zur Seite.
Wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit  als  rechtliche Betreuerin oder rechtlicher Betreuer aufnehmen wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, unter:
Tel. 0521-45 36 48 19
oder a.diekmann@btv-tageshaus.de
Wir informieren Sie gerne.

Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche BetreuerInnen
Wir organisieren und begleiten einen offenen Gesprächskreis zum Erfahrungsaustausch. Die Teilnehmenden haben ein offenes Ohr für Fragen, Probleme und all die netten Ereignisse rund um die Betreuungsführung. Wir informieren über Änderungen im Betreuungsrecht und laden auf Wunsch zu relevanten Themen Fachreferenten und Fachreferentinnen ein.
Die Treffen finden in unserer Geschäftsstelle, Niederwall 5, 33602 Bielefeld statt.

Die nächsten Termine:

  • Dienstag, 10.10.2017 um 17.00 Uhr
  • Dienstag, 14.11.2017 um 17.00 Uhr
  • Dienstag, 12.12.2017 um 17.00 Uhr

Sie sind herzlich willkommen!

Offenes Beratungsangebot für interessierte Bürgerinnen und Bürger:
Zu Fragen rund um die ehrenamtliche Betreuung, Fragen zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügungen und Betreuungsverfügungen, nutzen Sie unsere offenen Sprechzeiten:
Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr ohne Anmeldung.
Nach Terminabsprache bei Frau Diekmann
Tel.: 0521 - 45 36 48 19

Download: VHS Programm 2/2017

Kontakt

Betreuungsverein – Das Tageshaus e.V.
Niederwall 5
33602 Bielefeld

Vereinsbetreuerinnen:

Annegret Diekmann
Dipl. Pädagogin
Tel.: (0521) 45 36 48 - 19
Fax: (0521) 45 36 48 - 17
a.diekmann@btv-tageshaus.de

Nehle Neumann
Dipl. Sozialpädagogin
Tel.: (0521) 45 36 48 - 18
Fax: (0521) 45 36 48 - 17
n.neumann@btv-tageshaus.de

Marleen Wenske
Sozialarbeiterin (B.A.)
Tel.: (0521) 54 67 98 - 27
Fax: (0521) 45 36 48 - 17
m.wenske@btv-tageshaus.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Annika Maybaum und Anna Marx (Anschrift wie oben)

Registergericht:
Amtsgericht Bielefeld Nr. VR4184

So finden Sie uns

Im Zentrum von Bielefeld, direkt am Jahnplatz